Prof. Dr. med. et phil.
Franz Oppenheimer (1928)

geboren am 30.03.1864 in Berlin 1881-1885 Studium der Medizin in Freiburg und Berlin 1886-1895 praktischer Arzt in Berlin und gleichzeitig ab 1890 Beschäftigung mit sozialpolitischen Problemen und der wissenschaftlichen Sozialökonomie. Anschließend publizistische Tätigkeit als Chefredakteur der "Welt am Montag". 1909-1917 Privatdozent in Berlin ab 1917 Titularprofessor in Berlin 1919-1929 ordentlicher Professor für Soziologie und theoretische Nationalökonomie in Frankfurt am Main (erste ordentliche Soziologie-Professur Deutschlands) 1934-1935 Lehrtätigkeit in Palästina 1936 Ehrenmitglied der Amerikanischen Gesellschaft für Soziologie 1938 Lehrtätigkeit an der Universität von Kobe, Japan anschließend Emigration nach Los Angeles, USA 1942 Gründungsmitherausgeber des American Journal of Economics and Sociology verstorben am 30.09.1943 in Los Angeles

Additional languages